HomeWir über unsLeitbild

Leitbild

Wir verstehen unsere Schule als einen

Das folgende Leitbild gibt einen Orientierungsrahmen für schulisches Handeln am Theodor-Heuss- Gymnasium in Pforzheim vor. Es definiert das Selbstverständnis unserer Schule und orientiert über das, was an unserer Schule Wirklichkeit ist und werden soll. Dabei möchte das Theodor-Heuss- Gymnasium ein Ort des Lernens, des Lebens, der Entfaltung und des Arbeitens sein.

Als Schule ist das THG in erster Linie ein Ort des Lernens. Unsere Schülerinnen und Schüler erwerben bei uns die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, die sie auf ein Leben in einer globalisierten Welt vorbereiten. So möchten wir ihnen eine angemessene Teilhabe an unserer Gesellschaft ermöglichen. Dazu vermitteln wir didaktisch vielfältig:
  • fachbezogenes Wissen und Methoden
  • Arbeits- und Kulturtechniken
  • die Fähigkeit, sich über Generations- und Kulturgrenzen hinaus angemessen zu verhalten und zu verständigen
  • die Kompetenz, eigene und gesellschaftliche Entwicklung zu gestalten und kritisch zu reflektieren
An einem Ort des Lebens können Schülerinnen und Schüler sich wohlfühlen und Geborgenheit erfahren, gleichzeitig aber auch personale und soziale Kompetenzen erwerben, die sie auf das Leben vorbereiten. Dazu fördern wir am Theodor-Heuss-Gymnasium:
  • Toleranz und Akzeptanz
  • Selbstbewusstsein und Empathie
  • Weltoffenheit und Freude
  • Verantwortungsbewusstsein
Neben vielfältigen Unterrichtsformen bietet das THG seinen Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich selbst zu entdecken, sich auszuprobieren und zu verwirklichen. Dies dient dem Ziel der Bildung einer umfassenden Persönlichkeit. Dazu bieten wir:
  • ein breites Sprachen- und MINT-Angebot
  • umfassende künstlerische und musische Gestaltungsmöglichkeiten
  • zahlreiche AGs
  • vielfältige Formen der Mitgestaltung
  • Klassen- und Kursfahrten
  • Schüleraustausch
  • Comenius-Partnerschaften
Am THG herrscht eine offene Atmosphäre, die Räume zur Entfaltung bietet. Wir, die Kolleginnen und Kollegen, die Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern, begegnen uns mit Respekt und Achtung und garantieren einen bestmöglichen Unterricht. Dazu sind wir:
  • offen und kritikfähig
  • engagiert, und bereit den Lebensraum Schule aktiv mitzugestalten